mann arbeitet an projekt

Wozu benötigt man Projektmanagement Software?

Teilen

In sehr vielen Unternehmen spielt das Projektmanagement eine sehr wichtige Rolle. Das Projekt wird immer in einem zuvor definierten Zeitpunkt vollbracht und es werden dafür alle Details berücksichtigt. Bei unterschiedlichen Bereichen werden in der heutigen Zeit die Projekte entdeckt und dies beispielsweise im Bereich Gartenpflege, Versicherungen, am Bau, bei der Automobilindustrie oder auch im IT-Bereich. Immer kann eigenständig bestimmt werden, was für das Projekt wichtig ist.

Entscheidend ist eine gute Planung und am Ende der Abschluss von dem Projekt. Die Projekte sind in der Regel neu und vieles gab es zuvor noch nicht. Zu unterscheiden sind private Projekte und die beruflichen Projekte. Bei allen Projekten sollte zuvor festgelegt werden, was dazu gehört und was nicht. Nur wenn dies geschieht, lässt sich der Inhalt auch klar eingrenzen. Die Anforderungen sind immer sehr wichtig und wurden diese klar definiert, können Projekte am Ende auch sehr verschieden aufgesetzt werden. Neben den Anforderungen sind auch die Risiken zu überlegen und zu analysieren. Abgesehen von dem Risikomanagement spielen Budgetplanung und Ressourcenplanung eine wichtige Rolle. Im Vorfeld müssen daher die Kosten geschätzt werden und auch die Anzahl der Mitarbeiter muss gut überlegt werden. Für die Projektbewältigung werden in vielen Fällen auch Hardware, Server oder Materialien benötigt.

Wurde dies am Ende gründlich überlegt, kann ein Zeitplan aufgestellt werden. Teilziele werden oft mit Feierlichkeiten verbunden und das Projekt wird damit weiter voran getrieben. Bei dem Projektmanagement sollte der Aufwand allerdings auf keinen Fall unterschätzt werden. Software als Unterstützung bietet die Möglichkeit, dass Änderungen eingearbeitet werden können und immer kann dann flexibel reagiert werden. Bei der Software wird die Zeitplanung auch visuell gezeigt und damit sichtbar gemacht.

Vorteile von Projektmanagement Software

team bespricht projektBei der Software gibt es sehr vielseitige Vorteile und so können Berichte automatisch erzeugt werden, es gibt die umfangreiche Risikoanalyse und die optimalen Planungsmöglichkeiten. Sie sollte jedoch fachgerecht sein und die Bedienung sollte einfach und intuitiv von der Hand gehen.

Mit der Projektmanagement Software funktioniert dann die Ressourcenplanung, die Risikoanalyse, das Tracken von Meilensteinen und es gibt die Kontrolle über den Zeitplan. Außerdem gibt es Vorlagen für das Darstellen und für Berichte und es können URS erstellt werden. Das Arbeiten mit einer speziellen Software kann sich am Ende sehr rentieren. Die entsprechende Software ist allerdings auch von der Größe des Projekts abhängig. Zum Teil werden auch kostenlose Lösungen geboten, mit welchen gearbeitet werden. In vielen Bereichen macht es jedoch Sinn, wenn mit den professionellen Programmen gearbeitet wird. (Quelle: https://www.foerderportal.at/projekt-management-software/)

Empfehlenswerte Software

Eine beliebte Software ist Microsoft Project, welche monatlich bereits ab 5,90 € erhältlich ist. Bei dem Projekt Management gehört die Software zu den Klassikern und es gibt viele Vorteile. Sie lässt sich größtenteils intuitiv bedienen und sie ist sehr ausgereift. Über die Cloud können heute viele Funktionen genutzt werden und auf das Projekt kann dann auch von unterschiedlichen Standorten zugegriffen werden. Jeder kann damit die Planung überarbeiten und aktualisieren.

Auch beliebt ist die Software Bitrix 24, welche kostenlos zur Verfügung steht oder auch bis zu 99 Euro monatlich kosten kann. Das Projektmanagement Tool kann mit Social Community verwendet werden, es können Aufgaben getrackt werden und die To-Do-Listen lassen sich schreiben. Die kostenlose Möglichkeit bietet sich für den Einstieg an und wer mehr wünscht, findet die professionelle Software. Wer sehr agil sein will, der findet von Atlassian die Software Jira. Die ersten zehn User bezahlen monatlich 10 Dollar und die User 11 bis 100 dann sogar nur 7 Dollar monatlich. Zunächst lässt sich diese sieben Tage kostenlos nutzen. Es werden viele Vorteile geboten und sie ist für das agile Projektteam sehr hilfreich. Jeder kann Verantwortlichkeiten, Einträge und Tickets hinterlegen. Jira lässt sich auf einem eigenen Server installieren und nutzen oder es wird in der Cloud getestet.